Feuerwehr Saffig feiert Familienabend

Nach alter Tradition feiert man bei den Saffiger Floriansjüngern alle zwei Jahre den Familienabend. Auch im Jahr 2015 stand dieser Ende November wieder auf dem Programm.
Der Abend startete mit einem Umzug des Spielmannszuges und der Feuerwehr, sowie einiger Freunde der Wehr vom Gerätehaus zum Ehrenmal an der Kirche. Dort legte man in Gedenken an die gefallenen und verstorbenen Kameraden einen Kranz nieder. Im Anschluss kehrte man ins Gerätehaus ein, wo der Spielmannszug den Abend musikalisch eröffnete. Dieter Sill begrüßte die Anwesenden Gäste und versprach einen schönen und kurzweiligen Abend.
Zur Stärkung der Anwesenden stand ein reichlich gefülltes Buffet des Caterings „Kichererbse“ bereit.
Martin Schleich trug im Laufe des ein Märchen der etwas anderen Art vor und Robert Knodt sorgte mit einem Vortrag als „Ein Feuerwehrmann, der aus dem Leben berichtet“ für strapazierte Lachmuskeln. Den Abschluss des Programms bildete eine Hit-Parade mit altbekannten Größen der Musikbranche von Björn Bunse und Tobias Walter.
Bei kühlen Getränken und netten Gesprächen saß man bis in die Nacht hinein zusammen und lebte das Wort „Kameradschaft“