Einsatz Nr. 07 in 2014

Am Donnerstag, den 06.03.2014 wurden die Löschzüge Plaidt und Saffig um 00:25 Uhr zu einem gemeldeten Gebäudebrand in das Gewerbegebiet "Ludwig-Erhard-Straße" gerufen. 
Schon auf der Anfahrt sah man eine große Flamme. Vor Ort stellte sich dies als Abbrennen von überschüssigem Gas in einer Biogas-Anlage heraus. Durch einen technischen Defekt wurde zuviel Gas produziert, welche abgebrannt wird. Allerdings ist ein Abbrennvorgang in dem Ausmaße, wie er vorgefunden wurde, nicht üblich. Der Besitzer beseitigte den Defekt und schieberte die Leitung ab. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erfordlerich. Die beiden Löschzüge waren mit insgesamt 7 Fahrzeugen vor Ort. Ebenfalls waren der Wehrleiter, die Schutzpolizei und der Rettungsdienst an der Einsatzstelle.